Leistungen / Produkte

Beratung, Konzepte, Aufbau, Programmierung, Einführung und Weiterentwicklung von firmenspezifischen Software-Applikationen im Bereich MIS - BI - CPM, einige Beispiele :

  • Reporting- , Analyse- und Planungssysteme
  • Kosten-Leistungs-Erlös und Ergebnisrechnung (KLEER), flexible Plankostenrechnung
  • SIV-Reporting (Soll- Ist Vergleiche), Abweichungsanalysen, Data-Mining
  • Absatz- / Umsatzplanung: Bottom-Up oder Top-Down (Splashing) oder Mischformen
  • Kostenstellenplanung inkl. Kostenspaltung Fix/Prop, inkl. Umlagen und ILV
  • Produkt / Projekt / Auftrags- Vorkalkulation nach Voll- und Teilkostenrechnung
  • Vertriebsinformation: mehrdimensionale - und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung,  mehrdimensionale ABC-Analysen, Lifetimecycle
  • Verkaufserfolgsrechnung, Abweichungs-Resumee
  • Unternehmens- Steuerung / Führungs- Kennzahlensysteme, Kennzahlen-Baum
  • mittelfristige Unternehmens-Planungs- und Simulationssysteme
  • 'Datensammler' für Daten von externen  Niederlassungen / Kostenstellen
  • automatisierte - Berichts-Produktion und Vermailung, - Rechnungserstellung
  • SalesCenter-, ProductionCenter-, Wertschöpfungskette-Cockpit
  • ETL - Prozesse (Extracting, Transforming and Loading)
  • Data Warehousing

Freelancer für OLAP: Jedox Palo, Infor (Alea, onVision, PM10), IBM Cognos / TM1, MS SQL -Server (Analyse Services, Integration Services, Reporting Services), Visual Basic, Excel  - VBA

Controller / Projektleiter auf Zeit


In langjähriger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden sind funktionale, praxisorientierte Produkte entstanden, die täglich ihren Nutzen unter Beweis stellen. Vielleicht suchen Sie gerade in diesem Bereich/Branche eine Lösung. Das Rad muss nicht neu erfunden werden, die Applikationen lassen sich schnell und kostengünstig auf ihre unternehmens-spezifischen Bedürfnisse adaptieren :

MACube : Integrierte Reporting-, Analyse- und Planungs- Applikation für Vertrieb, Finanzen, Kostenrechnung und Führungskennzahlen

News Juni 2014: integrierte Liquiditäts- und Investitions- Planung

  (Version 2014)

 

MAWealth : Informationssystem für bankenunabhängige Vermögensverwalter, Berechnungen diverser Fees/Retrocessions inkl. Rechnungserstellung / Invoicing

News August 2013: Risk-Retrocession Reporting

 (Version 2013)

 

MA Architekt : Informationssystem für Auftrags- / Projektcontrolling im Architekturbereich

News März 2015: integrierte Rechnungs- Erstellung/Produktion

News Januar 2013: rollierende Planung auf Stufe Monat, Projekt, Funktion-Mitarbeiter

  (Version 2015)



Ihre Excel - Applikationen vereinfachen : selbstentwickelte Excel-Applikationen wachsen und werden ständig ergänzt bis sie an eine Grenze stossen bezüglich Performance, Komplexität, Pflegbarkeit, Erweiterbarkeit und Datenkonsistenz :

Möglicher Ansatz für eine Lösung : Durch das Anbinden einer OLAP-Datenbank mit Excel-Frontend können mehrere User die Applikation gleichzeitig nutzen (Server-Client-Lösung), es gibt einen zentralisierten Datenbestand auf dem Server:  „One Version of the Truth“. Excel wird nicht mehr als Datenbank missbraucht, die Applikation wird performanter, pflegeleichter und einfacher erweiter- und anpassbarer an die ständigen Veränderungen ihrer Unternehmung - Excel als bekanntes und beliebtes Frontend kann weiter genutzt werden wie bis anhin, sowohl als Auswertungstool wie auch wenn nötig als Dateneingabetool. Optional lassen sich Web-Reports für Auswertung und Dateneingabe an die OLAP-DB anbinden. Sie können die Applikation aber auch als Einzelplatzlösung mit lokalem Server auf ihrem Notebook betreiben.

Zudem können mittels Rechnungsregeln/Pull-Rules zusätzliche Daten online auf der Datenbank berechnet werden (On Line Analytical Processing) zB Verdichtungen, Zwischengrössen, Währungsumrechnungen, Umlagen, Kennzahlen etc., weitere Berechnungen können wie gewohnt erst auf dem Excel-Sheet berechnet und dargestellt und falls nötig von dort auch auf die Datenbank zurückgeschrieben werden (zB Planzahlen) und von dort auch wieder exportiert werden in ein ERP-System. Mit dem Excel-VBA (Visual Basic for Application, Excel-Makros) können benutzerfreundliche Excelberichte mit Knöpfen, Auswahlmenüs, Listboxen, Darstellungsoptionen, wählbaren Filterkriterien etc. erstellt werden, auch kann über VBA Berechnungen auf der Datenbank durchgeführt werden (Push-Rule, zB Umlagen) und auch die Datenbank kann damit administriert werden.

Einmal installiert, können Sie in der Fachabteilung die Applikation nutzen und selbständig oder bei Bedarf mit unserer Unterstützung weiterentwickeln, ohne Support Ihrer IT-Abteilung (-> reales Self Service BI)

Praxis-Beispiel aus dem Projekt-Controlling : Eine Flut von ca. 80 Excel-Files (je Projekt ein File) konnte reduziert werden auf 1 Excelbericht, inkl. zusätzlichem Gesamttotal-Reporting


Technik : Das Softwaretool Jedox (speicherbasierte multidimensionale OLAP-Datenbank mit Excel-Frontend) setzen wir bevorzugt ein in unseren kundenspezifischen Applikationen und Eigenentwicklungen.

2016:  Jedox wird in den Gartner Magic Quadrant für strategische CPM-Lösungen aufgenommen, Erstplatzierungen für Jedox in 12 Kategorien des "BARC Planning Survey 16, 2016"

2011: Die Software "Jedox Palo" von Jedox gewinnt im "BARC BI-Survey 10, 2011" vier mal den 1. Platz, darunter für "Planung" und "Datenbank".


Möchten Sie gerne mehr erfahren über unsere Leistungen und Produkte ? Kontaktieren Sie uns für eine Präsentation und Diskussion !